8 Tage Burnout-Kur: Ernährung und Entgiftung

Eine wesentliche Säule unserer Gesundheit ist die Ernährung.

Unwissenheit und schlechte Vorbilder führen zu Ernährungsfehlern und dadurch zu körperlichen und psychischen Krankheiten. Umgekehrt sind sich viele Menschen der Heilkraft der richtigen Ernährung kaum bewusst.

Küchenchef Bernhard Neuhold und sein Team stehen für gesunde und gleichzeitig kreative Küche, basierend auf regionalen und saisonalen Bioprodukten. Es wird hauptsächlich vegetarisch gekocht, jedoch finden Sie auch die heimische Bioalpenlachsforelle auf dem Speiseplan.

Zusätzlich achten wir auf glutenfreie und bei Bedarf auch auf laktosefreie Kost.

Wir reinigen und entgiften unseren Körper gleich zu Beginn mit einem Meer-Salzbad, mit regelmäßigen Ölziehen nach dem Aufstehen und dem täglichen „Detox-Smoothie“. Ein grünes Smoothie bestehend aus 2 Sorten Obst und ein bis max. zwei Sorten Gemüse. Aus dem Blattgemüse beziehen wir das für den Körper so lebenswichtige Chlorophyll. Die Avocado, eines der nährstoffreichsten Lebensmittel, sowie frische Beeren und Obst der Saison, tragen weiters zur Entgiftung bei und versorgen uns mit wichtigen Vitaminen, Enzymen und Mineralstoffen. Die Banane kurbelt unsere Produktion an Glückshormone an und sorgt für die Süße.

Auf Unverträglichkeiten wird selbstverständlich Rücksicht genommen.

Der Leberwickel nach dem Mittagessen unterstützt Ihre Leber bei der Entgiftung und trägt besonders zur Entspannung bei.